+41 62 751 57 27 info@nsmz.com
labratester 180 | laboratory sheet-fed gravure printing maschine by nsm
labratester 180 | laboratory sheet-fed gravure printing maschine by nsm

labratester 180

Labor-Bogen-Tiefdruckmaschine

Der labratester 180 ist die ideale Maschine zum Prüfen und Testen von Tiefdruck- und Flexodruckfarben sowie funktionaler Tinten und der Bedruckbarkeit von verschiedenen flexiblen Substraten. Einwandfreie Prüf- und Testergebnisse bei einfacher Bedienung der Maschine. Tiefe Kosten dank geringstem Aufwand an Farb- und Bedruckstoff. Einzelbogen DIN A5 und 1ml Tinte genügen für eine einwandfreie und reproduzierbare Druckwiedergabe.

Für den Einsatz in F&E, Pilotanwendungen und Qualitätssicherung in einem breiten Branchen-Spektrum.

  • Entwickelt um verschiedenste flexible Substrate zu bedrucken/beschichten
  • Einzelbogen DIN A5 und 1 ml Tinte genügen für eine einwandfreie und reproduzierbare Druckbildwiedergabe
  • Mehrfach-Überdruck mit Substrat-Ausricht-Tool, Passer-/Wiederholgenauigkeit < 100 µm
  • Der geringe Reinigungsaufwand (Rakel und Druckplatte) erlaubt ein rasches Umstellen auf andere Tinten und Substrate.
  • Kundenspezifische Druckformen
  • Rakeldruck, Rakelwinkel und Presseurdruck einstellbar und reproduzierbar
  • Maschinengehäuse komplett aus Chromstahl
  • Optional: ESA Elektrostatische Druckhilfe | Substrat-Ausricht-Tool für Mehrfachüberdruck
Technische Daten
  • Substratformat: 210 x 148 mm (DIN A5)
  • Druckformat: 130 x 120 mm
  • Druckgeschwindigkeit: Bis 35m/min
  • Länge: 950 mm
  • Breite: 580 mm
  • Höhe: 350 mm
  • Gewicht: 120 kg
Referenzen

labratester 180 in Printed Electronics

3M, Xerox, Polyera, Inktec, Samsung, Eni, CEA Grenoble, CSEM, CNR-IMM, Imperial College, INM Leibniz, IOM Leibniz, Monash University, Shanghai Second Polytechnic University, Shanghai Normal University, ICCAS BEIJING, Bayer, Tampere University of Technology, COPT Center Cologne, University of Cambridge, …

Interessiert an der labratester 180?